aktuelles header940x255

Metropolregion Nürnberg: Erleben ist das neue Besitzen!

Nürnberg, 25.01.2018 | Immobilien-Dialog Metropolregion Nürnberg 2018

Immobilien-Dialog Metropolregion Nürnberg 2018
Quelle: Heuer Dialog

„Wir (Franken) wissen, dass wir gut sind – wir erzählen es nur keinem“, so die Feststellung von Prof. Dr. Klaus Wübbenhorst zum Auftakt des Immobilien-Dialogs in Nürnberg mit rund 100 Teilnehmern.

Dabei würde der Metropolregion mehr Selbstbewusstsein durchaus gut stehen. Sie ist DIE Region mit den meisten Hidden Champions unterschiedlichster Branchen im Wettbewerb mit anderen Regionen. Wie stabil und zukunftsfähig diese Region ist, attestierte Dr. Gunnar Gombert von WealthCap in seiner Studie. Dabei belegen Erlangen Platz 11 und Nürnberg Platz 15 im bundesweiten Ranking der urbanen Zentren, geprüft auf Lebensqualität, Resilienz, Umweltgerechtigkeit und Innovation.

„Nürnberg ist angekommen im `war of talents´“, so bestätigte Wolfgang P. Küspert, Moderator des Tages, die Aktivitäten der Unternehmen. In der Region wird an einer passenden Arbeitsatmosphäre richtig Hand angelegt. „Erleben ist das neue Besitzen!“ so lautet das Fazit zum Thema Büromarkt.

Dieses Credo strahlt auch auf den Wohnungsmarkt aus, denn immer mehr vermischen sich Arbeits- und Wohnwelt. Urbanisierung, Mischnutzungen in einem Gebäude und Quartier – wie die neuen Lebensräume zukünftig aussehen werden, wurde eindrucksvoll in den verschiedenen Projektvorstellungen aufgezeigt. Wie wild und kreativ die Projektentwickler dabei sein können, zeigte die aufrichtige Begeisterung der Teilnehmer.

Franken ist bereit und offen für frische Ideen. Jetzt heißt es: Mutig sein! Im Gebäude und der Kommunikation. Dann geht der Stern auf über DER Metropolregion Frankens!

Zurück